top of page
  • Malte @ Küstenvan

Küstenvan DIY - Roof-Rack - Dachträger Crafter / TGE ab MJ 2017

Ein herzliches Moin zu diesem Blog "Dachträger Crafter / TGE". In diesem Beitrag möchte ich dir ein paar nützliche Informationen für deinen Dachträger passend für Volkswagen Crafter oder MAN TGE ab Modeljahr 2017 bereitstellen.


Wenn ein Kastenwagen über eine C-Schiene verfügt, so ist der Bau eines DIY Roof-Racks super einfach. Die C-Schiene bildet eine saubere Basis, da diese von Vorne bis Hinten gerade ist. Somit müssen keine Höhen ausgeglichen werden.


Leider ist diese C-Schiene nicht ganz kostengünstig, weshalb ich mir die Arbeit gemacht habe und mal die Höhen zum Ausgleich gemessen habe. Ich denke einfach, dass es mehr Fahrzeuge ohne eine C.-Schiene gibt.


An der nachstehenden Zeichnung des Dach-Layouts eines L4 Kastenwagens wird deutlich ,wie die unterschiedlichen Höhen ausfallen.

 

Höhenunterschied und Winkelpositionen



Anders als beim Sprinter, ist das Dach eines Crafters /TGE's auf Position A und B stufig, von Position C bis I plan und ab Position J bis M wieder stufig. Siehe Tabelle in der Zeichnung.


Anwendung der Höhen auf einen L3 Kastenwagen

Für den Crafter / TGE in L3 Ausführung kannst du die Positionen E, F und G streichen. Bei der kürzesten Variante des Fahrzeuge fällt der plane Bereich also deutlich kürzer aus und ist somit deutlich buckeliger.


Anwendung der Höhen auf einen L5 Kastenwagen

Die L5 Fahrzeuglänge hat zwei weitere Fixpunkte (15 insgesamt) im Dach. Auch diese Änderung findet wieder im planen Bereich des Daches statt. Somit haben alle Fahrzeuglängen vorne und hinten den gleichen stufigen Bereich. Nur die plane Fahrzeugmitte ändert sich mit der Fahrzeuglänge.

 

Abmaße des Dachträgers Variante L4


Nachstehend eine Zeichnungen des Dachträgers. Hieraus gehen die Grundmaße der Konstruktion hervor, die man auf ein 30er aber auch auf ein 40er Aluprofil anwenden kann. Die Längen (Maße) der Strebenprofile ändern sich dabei nicht.


 

Befestigung des Dachträger


Im Fahrzeugdach befinden sich tatsächlich nur Bohrungen, weshalb man die Winkel mit Schrauben von außen und Muttern von innen befestigt. Zur Befestigung nimmt man M8 Schrauben, die im Vergleich um T5 oder T6.1, schon deutlich mehr Festigkeit und damit mehr Last ermöglichen.

 


Beispielbilder


Die hier gezeigten Winkel sind ein Erstmuster. Für die Zukunft beabsichtige ich das Absenken der Dachträger Höhe um 30mm. Der erste Küstenvan Dachträger auf einem TGE hat noch eine Höhe von ca. 70mm übern Dach. Eigentlich spielt die Fahrzeughöhe bei einem Kastenwagen nicht mehr die große Rolle, jedoch ist ein dezenter Dachträger immer recht schön.


Die Winkel zur Montage dieses Dachträgers werde ich demnächst im Shop verfügbar haben. Vorab Fertigung auf Anfrage möglich.


237 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page